Biedermann und Brandstifter – Zweiter Teil

15. Juni 2017

Ne richtig betriebene übertriebene Übertreibung muss von langer Hand vorbereitet sein und sie braucht bestimmte Zutaten, um diesen sozialen Übertreibungsmechanismus zu konstruieren, der dann so ne richtig schicke Eskalation entfalten kann. Damit der Eisbär nicht wegblubbert, muss die Luftverschmutzung bekämpft werden, richtig? Sind ja die vom Menschen gemachten Treibhausgase, die den Klimawandel ausgelöst haben, der [...]

Weiterlesen »

Biedermann und Brandstifter – Erster Teil

31. Mai 2017

Also, ich weiss ja nicht, obbich das alles so richtig verstanden hab, was der Chef da wieder vom Stapel gelassen hat, alser da neulich oben am Haupteingang gerade dem Windelvertreter verklickerte, dasser er keine Windeln mehr bestellen bräuchte, weil er mache jetzt nämlich ein Start Up. Und da hat ihn der Windelvertreter irgendwie komisch angeguckt [...]

Weiterlesen »

In eigener Sache

31. Dezember 2016

Ziemlich genau vor einem Jahr verlautbarte unser Autor an eben dieser Stelle, dass er nächstes Jahr, also dieses Jahr, also 2016, eine neue Webseite “launchen” werde – oder wie auch immer das heisst – die irgendwas mit motorisierten Zweirädern zu tun haben wird und die ihm ausserdem dazu dienen solle, sein Geschreibsel zumindest teilweise irgendwie [...]

Weiterlesen »

Freiheit für Uli Hoeneß! – Letzter Teil

30. November 2016

Einen Tag nach der Wahl Donald Trumps, die meisten Onlinemedien waren erwartungsgemäss noch auf Schnappatmung, fragte mich meine 13jährige Tochter, ob sie mich mal was fragen kann, und ich sagte, na klar, denn immer, wenn sie mich fragt, ob sie mich mal was fragen kann, weiss ich, dass sie etwas tiefer beschäftigt. Und so fragte [...]

Weiterlesen »

Breaking News 17

31. Oktober 2016

Die reformpflege hat schon oft über sie berichtet: Die baden-württembergische LandesheimBauverordnung. Jene verheerende Verordnung also, wonach alle Pflegeheime im Ländle, auch jene, die es schon gab, bevor diese Verordnung beschlossen wurde, und denen man somit den Bestandsschutz versagte, gezwungen werden sollen, ab 2019 nur noch Einzelzimmer mit einer bestimmten Grösse anzubieten. Die wenigsten Pflegeheime, welche [...]

Weiterlesen »

Breaking News 16

30. September 2016

Von der Politik lange eher stiefmütterlich behandelt, rückt Pflege immer mehr in den Fokus der Politik. Und das hat natürlich damit zu tun, dass es in unserer Gesellschaft immer mehr ältere Menschen gibt und ältere Menschen natürlich auch Wähler sind. Ausserdem haben diese älteren Menschen in den meisten Fällen Kinder, die sich um die Zukunft [...]

Weiterlesen »

Buchvorstellung: „Sie wollen mich doch vergiften!“ Der ganz normale Wahnsinn in der Altenpflege

31. August 2016

Infolge der grössten sozialen Herausforderung, die wir in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zu meistern haben, die zunehmende Vergreisung unserer Gesellschaft, rückt auch die Pflege immer mehr in den Fokus der gesellschaftlichen Debatte. Immer mehr Menschen werden immer älter. Und immer mehr ältere Menschen interessieren sich deshalb für die Zukunft der Pflege und immer mehr [...]

Weiterlesen »

Der Souverän raucht

10. Juli 2016

Von Oliver Zajac
One Monkey Don’t Stop No Show
Stick McGhee
Ab irgendeinem Punkt habe ich mir gedacht, du musst toleranter werden, Souverän, bringt ja nichts, sich ständig aufzuregen. Entspann Dich, schau ein bisschen Fussball und fahr nach Mallorca. Und ich muss sagen, zwischenzeitlich gelang mir das ganz gut. Ich regte mich einfach nicht mehr auf. Ich war jetzt [...]

Weiterlesen »

Des Wahnsinns fette Beute

1. Juni 2016

Von Oliver Zajac
Am letzten Mittwoch hatten wir eine Stelle in der Hauswirtschaft zu besetzen. Eigentlich keine grosse Sache, da wir seit Monaten immer wieder Initiativbewerbungen von Frauen und Männern aus Ost- und Südosteuropa erhalten, die unangemeldet auf einmal auftauchen und nach Arbeit fragen. Leider hatte die junge Frau aus Polen, die sich vor ein paar [...]

Weiterlesen »

Einiges und anderes in eigener Sache

27. Dezember 2015

Die reformpflege schaut auf ein turbulentes Jahr zurück. Viele unterschiedliche Themen wurden angerissen, einiges wurde einigermassen eingehend betrachtet, anderes nur gestreift und vieles liegen gelassen. Das mag durchaus einen gewissen kunterbunten Charme haben, wird auf Dauer aber ziemlich nervig. Die reformpflege gelobt deshalb Besserung, sein Autor wird sich im nächsten Jahr sozusagen ordnen und neu [...]

Weiterlesen »